Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zynerba Pharmaceuticals Inc

Seite 1 / 7
 

(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Hallo,

Jemand in Zynerba Pharmaceuticals drin?

Die geht ja schon seit Monaten sehr schön aber find kaum News dazu.

Gruss
Blister


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Hi Blister - das hier ist der jüngste Artikel den ich zu ZYNE fand - falls Du ihn noch nicht kennst, hier der link:
http://seekingalpha.com/article/4035064-zynerba-thesis-continues-play-management-executes


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

ach was ich vergaß..anbei noch deren letzte 8-K Filing
http://seekingalpha.com/filings/pdf/11772063.pdf


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Ja danke, den kenn ich schon, dieser hier gibt noch fast etwas mehr her:

http://seekingalpha.com/article/4032847-biotech-forum-daily-digest-small-caps-rally-spotlight-zynerba-pharmaceuticals

aber zeigt halt auch wie dünn das Portfolio ist mit einem CDB-Gel und der THC prodrug. Halt so ziemlich wie alle diese kleinen Cannabis-Pharmabuden, die einen machen Sprays, die anderen Kaugummis, Pflaster oder eben Gels. Das Rad wird halt in diesem Bereich auch nicht neu erfunden.

Hatte gestern ne Zock-Order drin für 18.5 aber die ging grad flott nach oben. Mal schauen was sie heute Abend macht.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

@ Blister: Danke, dass Du mein Forum wiederbelebt hast 🙂
Ich bräuchte noch viel mehr von Deiner Sorte hier. Ich benötige Inputgeber, Leute die evtl. auch mal was recherchieren würden oder nen Gastbeitrag schreiben. Alleine habe ich einfach k,einerlei Zeit diese Seite so weiterzubetreiben, wie ich es eigentlich gerne machen würde.
Beste Grüße
Tom


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Ein Dank zurück für diese Seite!

Ich hoffe es machen noch ein paar andere mit, da es im deutschsprachigen Raum kein Forum gibt (zumindest habe ich keines entdeckt) und auf den einschlägigen, deutschen Börsenportalen auch nicht so viel zu finden ist. Hängt halt auch ein wenig von der kommenden Performance ab und ob die "Grüne Welle" bald Europa erreichen wird. Dies würde ein zunehmender Schub geben, vor allem würden dann auch hier börsenkotierte Unternehmen wie Pilze aus dem Boden schiessen. Ach wäre das schön 🙂

Beste Grüsse!

p.s. hab mir heute Zynerba's für nen 20er reingelegt


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Nachdem der Titel von knapp 23 auf 17 Dollar sank (Optionen welche für 18 gewandelt wurden), erholt er sich langsam wieder. Na, immerhin ist jetzt ne Menge Cash vorhanden für die Studien. Wenn da was gutes dabei rauskommt sollte der Weg nach oben offen sein.

Hatte aber def. auch schon bessere Einstiege 🙂 resp. hätte ich nachkaufen sollen. Aber nicht den Mut gehabt, da schon rel. grosse Portion.

Nun denn, bin gespannt wie es weitergeht!


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

@Mod, für Zynerba würde ich auch gerne deine Meinung hören 😉

Charttechnisch kann ich die nämlich so gar nicht lesen. Bei der Betrachtung von einem Monat würde ich auf weiteren Abverkauf tippen aber bei 3,6,12 eben eher nicht 😉


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 


Hey Blister, ZYNE hat vor 3 Tagen ihren Trend gebrochen, der seit Mai 2016 Bestand hatte - dies ist mittelfristig ein negatives Signal. Mit dem heutigen Tag fiel auch die nächste "Marke", die 90er EMA (Durchschnitt), was rein technisch ebenfalls negativ zu bewerten ist. Wir notierten sogar intraday ausserhalb des Bollinger bandes!
Interessant ist das Niveau bei ca. 18,3 - hier verläuft das Minimumkorrekturziel nach Fibonacchi (38,2%) als auch das letzte Tief. Zudem sollte bis zu deisem Niveau der RSI (s. unten) den Kaufbereich testen und evtl. ein Kaufsignal generieren. Somit sollte es im ersten Anlauf nicht gleich durchbrochen werden. Oft wird das 38er beim ersten Test temporär gekauft, ist aber halt kein Muss logischerweise :-9
Aber die Technik spielt ja letztendlich lediglich mit Wahrscheinlichkeiten...
Hält diese Unterstützung ist ein Rebound bis ca. 21,23 denkbar (das wäre ebenfalls die Minimumkorrektur der Abwärtsstrecke 25,85-18,3).
Bricht ZYNE allerdings das Niveau um 18,3 kann man mit weiteren Abgaben bis ca. 16$ rechnen (vorletztes Tief + Normalkorrekturniveau Fibonacchi Retracement 50%)
Schön wäre ein Wochenschluss oberhalb der 90er EMA bei ca. 19,9. Auf der prozyklischen Longseite wird ZYNE für mich erst wieder interessant wenn sie es schafft, den alten Aufwärtstrend wieder zurückzuerobern...

Beste Grüße
Tom


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Danke für die prompte Antwort 🙂

Gruss


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Aber gerne doch :-9 Bringts Dich weiter? Ists einigermaßen verständlich, oder wieder nur Hyroglyphen? ^^


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Passt so 🙂

Ich lass mir die EMA und co. auch immer anzeigen aber eben, bin da nicht so versiert darin.

Wäre super, wenn du in 2,3 Wochen ein Update auf diesen Titel machen könntest in Bezug auf deine jetzigen Prognosen.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

ZYNE bricht durch ihre Unterstützung und befindet sich im freien Fall, aktuell -10%, die 200er EMA bei 17,2 zieht magisch an


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Die Schlussauktion kann ZYNE wieder über ihre Unterstützung retten - die Tageskerze hat sogar einen bullischen Anstrich bekommen durch ihre lange Lunte. Das illustrierte 38er wurde beim Erstkontakt zumindest mal gekauft! Solange das heutige Tief nicht mehr unterschritten wird existiert eine schöne Ausgangslage für eine potenzielle Gegenreaktion. Auch hier kann als TP das 38er der jüngsten Abwärtsbewegung genommen werden.


AntwortZitat
 Creator3000
(@Creator3000)
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 27
 

Sehr geile Analyse. Dein Auge müsste man haben. Dass die 38.2-Linie bereits vorher einen kleinen Schub geliefert hat, habe ich bei der Betrachtung gar nicht gesehen.

Tradingidee: Pending Order über der ersten rote Linie bei ca. 19,20 und TP bei auf die 38.2-Linie bei 20.96?


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Morgen Creator3000 - aus dem aktuellen geschehen ergeben sich zweierlei Handlungsalternativen, wie bereits im Chart zuvor dargestellt.

1. Antizyklische Longposition: Entry beim aktuellen Level mit SL unter dem gestrigen Tagestief. Hier hat man das beste Chance-Risiko-Verhältnis (CRV), was allerdings immer so ist, wenn man sich gegen den Trend stemmt bzw. versucht Unterstützungen anzuhandeln.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

2. Prozyklische Shortposition:

Stoppsell unter dem gestrigen Tagestief mit TP1: 17,2 (200er EMA) & TP2: 16,0, SL knapp über dem dann entstandenen Widerstand bei ca. 18,55

Attached files


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Dein Vorschlag sich oberhalb von ~ 19,45 einstoppen zu lassen mit TP = 38,2 ist natürlich auch denkbar, allerdings wird das CRV immer schlechter, je nachdem wo hier der Stopp gesetzt ist. Man müsste schon, um ein gutes CRV zu haben, den Stopp direkt unterhalb des Einstoppniveaus setzen. Wählt man das gestrige Tagestief als Stopplevel ist das CRV zu schlecht.

Attached files


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Der gestrige Abverkauf hat mit den bescheidenen Resultaten zu tun die gestern veröffentlich worden sind.. seekingalpha hat dann noch das übrige getan.

Schön haben wir hier mal einen anderen Talk, auch wenn ich noch nicht all zu viel davon verstehe 🙂


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

hatten gestern zudem Quartalszahlen berichtet und die Erwartungen verfehlt:
•Zynerba Pharmaceuticals (NASDAQ:ZYNE): Q1 EPS of -$0.60 misses by $0.05.

8K-Report


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Charttechnik die begeistert 😉

Attached files


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

War heute fast 5% im Plus bevor der CEO und CFO für je 100000$ nachgekauft haben (und dies bei plusminus 0, ein Schelm wer böses denkt). Hab aus diesem Grund auch aufgestockt - go ZYNE go!! 🙂


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Danke für die Info-
ZYNE wandelt ihr Gesicht. Der letzte Woche angelaufene Konter droht lediglich eine Korrektur im Abwärtstrend (rote 1-2-3 Zählung) darzustellen., sollte der junge Aufwärtstrend tatsächlich fallen.Die aktuelle laufende Tagescandle ist als äusserst negativ einzustufen! Bildet sich heute eine neue "3?" aus sollte man einen Dip runter zur letzten "2" bei 17,7 einplanen. Ein Unetrschreiten diesen Niveaus sollte dann konsequenterweise zur Fortsetzung des Abwärtsrrend münden und ein weiteres Tief, einen neue "2" ausbilden. (bei ca. 16)
Auf dem Weg dahin könnte die EMA 200 bei aktuell 17,3 unterstützend wirken.

Attraktiv auf der Longseite ist ZYNE nun erst wieder mit Kursen > 20,5


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Attached files


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Mhmm super Nachkaufzeitpunkt erwischt 🙂

Aber die Märkte heute ja generell rot.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Punktlandung. Der Trend fiel...technisch nun massiv angeschlagen...


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4788
Themenstarter  

Zyne konnte zum Glück die 18 halten und erholte sich gestern wieder etwas. Ein weiterer grüner Tag würde ihr und meinen Nerven gut tun 😉


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Ja, ein Unterschreiten der 17,7 darf tunlichst nicht passieren!

Attached files


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Zyne handelt aktuell direkt an ihrer Make-or-breake-Marke - hier hat man für antizyklische Longs ein nahezu perfektes CRV, man stellt sich allerdings gegen den Trend 😉
Von der Zyklik her sollte ein Unterschreiten der letzten "2" ein neues Tief ausbilden - hierfür ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit am höchsten, da von einer Bodenbildung bisher keine Spur ist.

Attached files


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Sieht technisch eigentlich fast wie ne kaufkerze aus - schade dass sie nicht noch grün wurde...


AntwortZitat
Seite 1 / 7
Teilen: