Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Vollständige Cannab...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Vollständige Cannabis-Legalisierung in den USA

 

 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 3878
Themenstarter  

Ich habe ein These im Hanfjournal gelesen, die den Markt in den USA signifikant beeinflussen könnte. Quellen u.a. : Legalisiert Obama doch noch Cannabis? – Hanfjournal und Obama Will Sign Executive Order Removing Marijuana From Schedule One http://www.smobserved.com/story/2016/11/26/news/obama-will-sign-executive-order-removing-marijuana-from-schedule-one/2301.html

Nun möchte ich Eure Meinung einmal hierzu hören:

In den letzten Amtsperioden haben die abgewählten Präsidenten gelegentlich etwas „Außergewöhnliches“ in den letzten Tagen Ihrer Amtszeit als Abschied gemacht. Teilweise haben sich die Präsidenten etwas einfallen lassen: Begnadigungen etc. Es wäredoch eine großartige Sache, wenn Barack Obama die landesweite Restriktion lockern würde und das transbundesstaatliche Verbot gelockert werden würde, oder? Was meint Ihr dazu?


AntwortZitat
 Ski
(@Ski)
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 1
 

ich glaube leider kaum, dass er das machen wird


AntwortZitat
 madic
(@madic)
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 23
 

Ich denke mal Donald Trump will do this Job, als Geschäftsmann wird er doch dem Spread nachgeben ... America first


AntwortZitat
 madic
(@madic)
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 23
 

Das berichtete cnnmoney im November 2016

The marijuana market is about to boom.
Voters in four states approved legal recreational pot on Tuesday. Four more states expanded access to medical marijuana.
All told, it could expand the national market to $21 billion by 2020, according to New Frontier Data, which partnered with the marijuana industry organization Arcview Group. That is up from $5.7 billion last year and an expected $7.9 billion this year.

Donald Trump sagte schon in einem Interview im Miami Herald 1990
Legalisierung sei die einzige Methode den War on Drugs zu gewinnen.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5516
 

Die Frage ist halt ob der Genussgebrauch oder "nur" der Medizinalgebrauch vollständig freigegeben wird?! Vom 2. bin ich definitiv überzeugt, vom 1. noch nicht ganz, da gewisse Staaten doch dagegen gewählt haben.

Canada hat vorgelegt und könnte der Welt ein Beispiel sein, wenn es denn zur vollständigen Freigabe kommt (April-Juni). Wenn nicht, wovon ich zwar nicht ausgehe… könnte man sich dann seeeehr günstig einkaufen.


AntwortZitat
 madic
(@madic)
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 23
 

Muss wohl mit meiner Euphorie auch etwas zurückrudern,
denke die aktuellen Holzköpfe in den States werdens vermasseln.

In England kann man schon 4:1 drauf wetten ob Trump
bald des Amtes enthoben wird.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5516
 

Miese Entwicklung in den USA: http://highway-magazin.de/news/international/cannabis-industrie-vor-dem-ende-donald-trump-kuendigt-razzien-gegen-freizeit-cannabis-an

und wenn sogar die Boulvardmedien davon schreiben: http://www.bild.de/politik/ausland/donald-trump/trump-sagt-kiffern-den-kampf-an-50594916.bild.html

ist das ein ganz schlechtes Zeichen. Dementsprechend sind die LP's gestern z.T regelrecht eingebrochen aber haben sich zum Glück schlussendlich wieder etwas erholt.

Bleibt zu hoffen das die Trumpeltier-Administration nicht zu viel Einfluss auf Kanada hat!

Für die USA sehe ich es mit solchen Aussagen momentan nicht so rosig.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 3878
Themenstarter  

...das ist echt bitter....das berühmte Damoklesschwert das seit Jahren über dem jungen Markt schwebt...


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5516
 

Jep, dieser Depp von Jeff Sessions könnte die US-Industrie für Jahre lahm legen und das würde (obwohl unabhängig) auch die kanadischen LPs massiv zurücksetzen.


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 3878

AntwortZitat
(@bulls)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 423
 

Sessions hat sich jetzt selbst ins Abseits befördert. Er wird wegen seiner Russlandkontakte im Wahlkampf wohl zurücktreten müssen. Mal schauen wer jetzt folgt. Alle guten Unternehmen werden auch Trump überstehen... in 4 Jahren ist ja auch schon alles wieder ausgetrumpt 😉 Ich glaube nicht, dass der Markt in Kanada mittelfristig unter T.rump einbrechen wird. Politische Crashs haben kurze Beine !


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5516
 

Na wenn das keine guten Nachrichten sind!

Hoffentlich wird er ersetzt, konservativer kann man schlichtweg nicht sein.

Grossartig - bin gespannt wie der Markt reagiert!


AntwortZitat
 madic
(@madic)
Beigetreten: Vor 7 Jahren
Beiträge: 23
 

Ich meine die Meldungen kann man schön in den Charts sehen. Meine Lieblingsshares für den amerikanischen Markt sind ja Medicine Man Technologies Inc. A2AT04. Leider beobachte ich nur, denn der US Markt ist mir mit der Chaosregierung und der ungeregelten Rechtslage dort weiterhin zu heiß. Meiner Meinung nach fasst dieser Titel die allgemeine Entwicklung gut zusammen.

http://www.medicinemantechnologies.com
Baut auch an:
http://www.medicinemandenver.com

Wer mehr Nerven hat ... Fette Beute!


AntwortZitat
Teilen:
DeutschEnglish