Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

August 2020

Seite 4 / 4
 

(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

...Nio habe ich heute 35% des Gewinns (74% in 4 Wochen) vom Tisch genommen...nach Rücksetzer 15-20% wird der realisierte Teilgewinn wieder eingesetzt...so kann ich unter normalen Umständen nicht mehr ins Minus kommen...


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

Trul kann man jetzt nach 23% Korrektur auch nachkaufen...zumindest tue ich das gerade?


OriginalGanjamann gefällt das
AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1025
Themenstarter  

@weed1965

War wieder klar, dass Du mit ner langen Nase um die Ecke kommst.


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@osterbek..das hat doch damit nichts zu tun...aber@TSchabe und ich tauschen uns auch privat über diverse Titel aus und haben uns bezüglich Nio gestern dahingehend ausgetauscht, dass wir einen Teil der Gewinne vom Tisch nehmen und den Rest laufen lassen,weil wir bei der Party dabeibleiben...jeder hat eben seine Taktik und wenn man die untereinander austauscht, oder dem Forum mitteilt, finde ich das durchaus auch für andere produktiv...


TSchabe gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

So, Edibles werden in Florida freigegeben. Da werden sich die MSOs freuen und das sollte eigentlich für einen grünen Tag reichen 😉

 


OriginalGanjamann und weed1965 gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Wie vermutet schlossen die grossen MSOs schön grün. Leider läuft die LHS nicht so die letzten Tage. 

Mal kucken was es zum Wochenschluss noch so gibt. Die Stimmung nach Powells Rede ist mal wieder sensationell. Der Printer ist an und die Druckerpatronen geladen. So schnell scheint das keine Erholung zu geben. Gab es eigentlich ein paar rote Tage diesen Monat in US? Denke mehr als 2 dürften das nicht gewesen sein. Ich kann mich nur wiederholen, so etwas habe ich noch nie gesehen und jegliches DD kann man über den Haufen werfen. Totaler FOMO/MEME Markt und normalerweise weis man wie sowas endet.


AntwortZitat
(@dr-acid)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 379
 

Allen Vorran Tesla. Keine Ahnung wann die mal korrigiert. Der kurs ist wirklich nur gehypt. Bin leider schon 10% im Minus bei dem Versuch die zu shorten. Aber die Versuchung nachzulegen ist da.


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@dr-acid...meine rein persönliche Meinung...Tesla shorten ist Selbstmord?...die wird erstmal Montag den 1:5 Split vollziehen...schauen wir,ob es dann zu ein paar Korrekturen kommt, oder sie gleich hochläuft...aber ich glaube nicht,dass Tesla mehr als 15-20% Korrektur in den nächsten Wochen erleben wird...weil die optisch verbilligten Dips sofort wieder von den Millennials hochgekauft werden...sich so derart viele Shortseller das Grab in den letzten Monaten geschaufelt haben...und mit weiter steigenden Kursen sich noch so viele Shorties neu eindecken müssen...gegen diese Trends gegen Tesla zu wetten würde ich mal als mega mutig einschätzen...gegen einen viel zu hoch gelaufenen Wasserstoff Wert zu wetten,okay...aber gegen Tesla?....für diese Einschätzung würde ich auch private Wetten eingehen...?


greatdane gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Nichts desto trotz wird die mal sehr übel korrigieren 😆 . Aber jetzt das Top zu fischen ist in der Tat sehr schwierig. Hab hier leider schon Kohle verbraten aber das wird schon wieder. Irgendwann platzt jede Blase. Vor 4 Monaten stand die bei einem Fünftel und schon da war sie überbewertet. Mit der werden noch Hab und Gut verloren, darauf wette ich 😉


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...man muss einfach schauen, welche Wachstumswerte in den kommenden 12 Monaten in die hohen Bewertungen hineinwachsen und welche nicht...als ich im März und April bei Techs all in gegangen bin,haben auch viele gemeint,dass es noch deutlich weiter runter geht...und was dann in den 6 Monaten gelaufen ist,weiß mittlerweile jeder...es läuft vieles nicht mehr nach alten Bewertungsmaßstäben wie KGV,KUV,etc...deswegen lagen und liegen auch so viele Fondsmanager daneben...von Warren Buffet und vielen anderen Top Investoren der alten Schule mal ganz zu schweigen...die verstehen teilweise die neue Welt nicht mehr...auch eine Amazon darf man nicht danach bewerten, sondern nach Cashflow...aber sehen wir mal...?...ich bleibe long,nutze Korrekturen und sichere ab...wie Du sagst...short in Bullenmärkten ist schwierig,teuer&risky...90% verlieren bei Short Geld...dann lieber long,stopps nachziehen und gut...


AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1025
Themenstarter  

Apha kommt aus der Seitwärtsbewegung. Wird ja auch mal Zeit. 


AntwortZitat
(@dr-acid)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 379
 

Ich denke, da habt ihr beide recht. Die Korrektur muss mal kommen, aber aktuell kann es noch gut so weiter gehen. Wahrscheinlich sollte man so oder so aktuell die Finger von Tesla lassen. Ich frage mich nur, ob der Split nicht schon eingepreist ist. Wenn alle erwarten, dass nach dem Split die Kids wie verrückt kaufen, hätte man sich doch vorher mit shares eindecken sollen. Evtl. wird das ja eine Art sell the news Event.

Zumindest wäre es ja logisch, dass sich die Aktionärsstruktur etwas verschiebt. Die kids kaufen und die Großen laden die shares ab, die sie jetzt im Hinblick auf den Split gekauft haben.


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

GrowGeneration und Trul laufen wie erwartet und erhofft wieder gut an...hatte die GrowGeneration wie geschrieben dick aufgestockt und die Posi voll gemacht...gestern und heute mit bislang über 20% rebound...alles gut?...Trul auch wieder in der Spur,hatte ich nach 25% Korrektur auch nachgekauft...solche Gelegenheiten kommen nicht so oft bei solchen Titeln...nice weekend 


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @osterbek

Apha kommt aus der Seitwärtsbewegung. Wird ja auch mal Zeit. 

Mit einem guten Volumen, hoffe das hält an 🙂


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@dr-acid...alle Szenarien sind denkbar...das macht es ja auch so unberechenbar...selbst wenn größere Boys mal Kasse machen, wird das schnell überkompensiert, da sich die Anzahl der Broker&Depotkonten in den letzten 6 Monaten verzehnfacht haben?...da ist richtig Musik drin,die man nicht unterschätzen darf...und eine größere Anzahl der großen Jungs und Hedgefonds waren Tesla Short...von denen macht keiner Kasse...die müssen entweder eindecken,oder aufgeben,wenn die nächsten Margin Calls kommen?


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...guck Dir mal das Volumen bei GrowGeneration an...doppelt so hoch wie sonst,während die meisten Volumina anderer Titel bestenfalls nur 50% unter Durchschnitt laufen...und das höchste Volumen aller Cannatitel überhaupt...weit vor Canopy,Cron,ACB,Apha,etc...sehr interessant zu vergleichen ?


TSchabe und Blister gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @weed1965

@dr-acid...alle Szenarien sind denkbar...das macht es ja auch so unberechenbar...selbst wenn größere Boys mal Kasse machen, wird das schnell überkompensiert, da sich die Anzahl der Broker&Depotkonten in den letzten 6 Monaten verzehnfacht haben?...da ist richtig Musik drin,die man nicht unterschätzen darf...und eine größere Anzahl der großen Jungs und Hedgefonds waren Tesla Short...von denen macht keiner Kasse...die müssen entweder eindecken,oder aufgeben,wenn die nächsten Margin Calls kommen?

Nun, wo soll denn der Kurs realistischerweise noch hin gehen? Der hat sich ja schon ohne was Fundamentales verfünffacht. Und ich bin immer noch der Überzeugung dass nicht die Retailer die Preise machen und der Tag kommt wo die "grossen Boys" Kasse machen und die Fahrt nach unten zusätzlich mitnehmen.


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...unter üblichen Szenarien und Ansätzen bin ich da bei Dir...aber viele größere WallStreet Häuser geben mittlerweile Kursziele von bis zu 3.500$ auf Basis vor dem Split aus...nach Split also Richtung 600$...auf Sicht von 12 Monaten halte ich das trotz der hohen Bewertung nicht für absurd...begründet wird das mit dem Potenzial im China Geschäft, dem technologischen Marktvorsprung und der Tatsache,dass Wasserstoff noch Jahre bräuchte,um aufzuschließen...zudem fasziniert ein Visionär wie Musk die Massen...das konnte vorher nur ein Steve Jobs,sonst keiner...und Jobs haben auch immer alle für verrückt erklärt...?ich muss dazu sagen, dass ich selbst aktuell nicht in Tesla engagiert bin,da mir aktuell 15 Techtitel reichen und man nicht überall dabei sein kann......aber sollte es zu einem Rücksetzer von 20% kommen,mache ich eine erste halbe Position auf...


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...p.s.:...der Musk ist zudem eben ein gnadenloser Macher...frag mal @TSchabe zum neuen Werk in Brandenburg...er wohnt nur unweit davon entfernt...die ziehen das seinem Bericht nach derart schnell,logistisch faszinierend und brutal konsequent hoch,wie es unter normalen Umständen in Deutschland völlig unmöglich wäre...vom Flughafen wollen wir dabei gar nicht sprechen...?


TSchabe gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Gut, Musk ist ein Spinner, die Aktion mit den roten Shorts war echt ne Nummer 😆 

Und genau mit solchen Aktionen wurde dieser Titel auch zum MEME Stock schlechthin, sei es mit 420 Verkauf, Stock is to high in my opinion, Stocksplit etc. Da gibt es zwar noch viele andere Titel die der Portnoy und andere SocialMedia Könige pushen (PENN ist auch so einer ;)) und auch viel Lustiges bringen um in den Medien zu sein.

Wir werden sehen wie es kommt. 


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...Mal noch was generelles zum Tech Sektor...nach der Rede von Powell ist nun klar,dass die Zinsen auf Jahre nicht angehoben werden...bei einem gleitenden Inflationsdurchnitt von 2% und ohne fixes Inflationsziel der FED, bewegen der wir uns auf Jahre in einem negativen Realzinsumfeld von > -1%...zusammen mit einem geldmengenbedingt schwächeren Dollar ist das ein perfektes Umfeld für exportorientierte Techunternehmen...parallel profitieren auch Dividendenperlen für konservativere Anleger...und solange auch der Dollar schwächer tendieren sollte,profitieren auch Edelmetalle...Fazit...die Techreise wird weitergehen,Konsolidierungen sind Kaufgelegenheiten...die Unternehmenszahlen der Tech Welt passen...HP und Dell haben heute ebenfalls sehr gute Zahlen nach Salesforce nachgelegt...ich bleibe long...schönes Wochenende für alle!


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Nichts gegen Tech @weed1965, obwohl es da auch genug Übertreibungen gibt aber Tesla liegt nach den präsentierten Zahlen mit der momentanen Bewertung doch etwas weit in der Zukunft 😆 

Habe mir nach der Powell Rede gestern noch mehr Edelmetalle gezogen, die müssen sich bei der Politik unweigerlich steigern. Unschlüssig bin ich bei Crypto, die feiern auch schon länger wieder Party aber irgendwie werde ich damit nicht warm, obwohl viele in meinem Umfeld wieder damit angefangen haben.

Auch dir ein schönes Wochenende trotz Dauerregen 🙂


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...ja,bei Crypto ticke ich wie Du...woran will man den Wert einer Cryptowährung festmachen??Wer reguliert,steuert und kontrolliert im Hintergrund Kursbewegungen?Der Libra wäre ne gute Idee gewesen...aber kein Land der Welt bzw. keine Zentralbank der Welt wird es zulassen, dass eine einflussreiche Parallelwährung entsteht,die die jeweilige Staatsmacht unterlaufen könnte......ich bin sicher, dass es staatliche Crypotowährungen auf dem Weg der Digitalisierung geben wird...aber das ist schon das Limit des Vorstellbaren...Dir auch ein schönes&gechilltes Wochenende,lieber Blister!


AntwortZitat
(@dr-acid)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 379
 

"Zwar entspricht die Marktkapitalisierung der FAANMG inzwischen mehr als einem Drittel der gesamten Wirtschaftsleistung der USA. "Aber zusammen beschäftigen diese Unternehmen weniger als ein Prozent der Erwerbstätigen." "

Zitat aus nem Spiegel-Artikel von heute. Wenn selbst der Spiegel schon warnt...hm

 


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@dr-acid...genau deshalb habe ich seit vielen Jahren aufgehört,auf Meinungen von Journalisten oder dem Großteil der Analysten etwas zu geben...man sollte sich ein eigenes Bild machen und auf sein Bauchgefühl und gemachte Erfahrungen verlassen...der nachstehende Artikel ist von vor einem Jahr...hätte ich darauf gehört,hätte ich auf 119% Depotperformance verzichtet...natürlich wird es Korrekturen geben...aber danach geht es auch weiter...weil der Realzins auf Jahre negativ bleiben wird...weil ein schwächerer Dollar die Exportwerte und insbesondere Techs unterstützt...und vor allem,weil es für Liquidität außer Immobilien,Edelmetalle&Aktien keine Alternativen gibt...und Liquidität ist mehr als je zuvor am Markt...

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/konkurrenz-belastet-ist-der-stern-von-faang-aktien-gesunken-experten-sehen-nur-noch-einen-tech-wert-vorn-7977219


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

...p.s.:...als ich im März&April „all in“ gegangen bin, hieß es seitens unzähliger Experten, der Dax,Nasdaq &Co würden noch deutlich weiter sinken...nur hatte da keiner die FED ,EZB und Millennials aufm Schirm...?...und die Zentralbanken lassen keinen größeren und längerfristig andauernden Crash mehr zu...


greatdane gefällt das
AntwortZitat
(@dr-acid)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 379
 

Es ist halt alles schwierig. Ich würde halt nur gerne, falls aus dem V ein W wird, dieses mal richtig investiert sein.^^


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@dr-acid...verständlich?...zum Cannamarkt steht auch demnächst eine neue, wichtige Entscheidung,insbesondere für die MSO’s an...Schirmherrin ist Kamala Harris...hatte mich @TSchabe darauf aufmerksam gemacht..

https://norml.org/blog/2020/08/28/lawmakers-prepare-for-historic-house-floor-vote-on-the-more-act/amp/


AntwortZitat
Seite 4 / 4
Teilen: