Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Januar 2020

Seite 1 / 5
 

(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1025
Themenstarter  

Frohes neues Jahr!

Hab es diesmal geschafft, sogar das dumme Feuerwerk zu verschlafen. Best way to get to the next year.

Hoffe, unsere Depots hören jetzt bald mal wieder auf mit Tiefschlaf.

Auf ein Neues. Good luck to everybody!

?


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

Gesundes Neues! 

Sehe mir gerade bei Twitter die Mega Warteschlangen vor den Shops  in Illinois an...wahnsinn!!!

Kann das nen schöner Katalysator werden?


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

So, frohes Neues, kann ja nur besser werden :)!

Der 31. ist mir leider voll entgangen, zudem waren aber die Derivate in DE nicht handelbar, von dem her hätte ich mich wohl nur geärgert 😉

Sehr gespannt wie das heute wird, wäre ja zu schön wenn das ein Mehrtageslauf geben würde. Diese letzten dicken Tage wurden in den vergangenen Monaten immer gleich wieder abgekauft, von dem her wäre es ja fast ein Wunder. Man muss aber auch berücksichtigen, dass all die guten Moves in der Vergangenheit immer sehr schnell über einen kurzen Zeitraum liefen. 

Wünsch euch allen dass ihr die Erkenntnisse aus dem letzten Jahr in das Neue mitnehmen könnt und dass eure Depots die Farbe des Krauts annehmen!


TSchabe gefällt das
AntwortZitat
(@greatdane)
Inaktives Forenmitglied
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1015
 

startet gut, und plötzlich nachdem ich bisschen abwesend war, alles wieder rot
prost neujahr


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

Scheiss Start in 2020! Nicht mal nen 2-3 Tages Lauf geht...


AntwortZitat
(@amelia)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 556
 

Die Labs kratzt die Sippenhaft heute nicht...+7,5% ?


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @amelia

Die Labs kratzt die Sippenhaft heute nicht...+7,5% ?

Die war auch beim super 31. als eine der wenigen in rot 😉 aber Richtung stimmt bei der, genauso wie bei der VLNS und CANN seit dem Tief auch 35% gemacht


AntwortZitat
(@amelia)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 556
 

Habe die Liste im Netz gefunden, Weed Nr. 1 bei den Online Bestellungen, hätte ich nicht erwartet, Aphria an 2. Stelle, Hexo auch vorne dabei?

?fbclid=IwAR3LlzuWwuVoyzti8c9t1BeFVfBFc7gCFGq6lQ9e8_xWUxMIlhD5ecuS2Kc


AntwortZitat
(@seppel)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 924
 

Weed ist seit Oktober 2018 Marktführer, aber deren Anteil ist kontinuierlich gesunken.


AntwortZitat
(@amelia)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 556
 

Was geht bei der Trust??am Freitag mit +13% geschlossen und heute vorbörslich in USA bereits +6,5%....weiss jemand was??


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@amelia...bin zwar eher ein fool Gegner,aber für ein paar Erklärungen ,warum es mit der Trust gerade aufwärts geht,vielleicht ganz hilfreich...bleibt natürlich hochspekulativ...aber falls die Lizenzen kurzfristig wieder erteilt werden sollten und die Bilanzrichtlinien erfüllt werden,könnte es hier nach oben knallen...falls nicht,gehts nach Süden Richtung pleite...aber ich erwäge selbst tatsächlich eine spekulative Position,auch wenn ich weiß,dass dies auch ein Totalverlustrisiko in sich trägt,falls die Lizenzen bis März nicht wieder erteilt werden und das „delisting“ parallel droht...

https://www.fool.ca/2020/01/04/could-canntrust-holdings-tsxtrst-stock-recover-in-2020/


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Ist mir ein zu heisses Ding.. auch wenn die ihre Lizenzen wieder kriegen, der med. Markt ist weggebrochen, der rec. eh schon übersättigt und wenn die wieder auf FullCropRotation laufen, müsste man wissen wie viel die denn für den Betrieb verbraten. Da ist dann auch eine dicke Cashposition schnell mal wieder weg. Und ob ohne Namenswechsel der Imageschaden vergessen werden kann?

Der Cannamarkt ist heute auch wieder ein Graus und dies obwohl die Märkte trotz Kriegstreiberei gar nicht schlecht sind. 


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

...hab mal 5000 Stck. der Trust vor 30 Min zu 1,18US$ geordert...no risk,no fun...bisher läufts???...und sofern es so einigermaßen weiter geht,stelle ich die Position auch wieder glatt...wir wollen schließlich nicht zu gierig werden...?


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

Na Leute, noch Bock auf die Shitshow? Wer damals den Neuen Markt verpasst hat, kann das hier und heute nochmals miterleben. Inzwischen bin ich soweit, mein komplett Investment in MJ Aktien zu veräußern und den Verlust von etlichen T€ hinzunehmen. Ich glaube inzwischen nicht mehr an das Business...die nächsten Jahre wird nicht viel gehen und am Ende werden 4-5 übrig bleiben und das Geschäft machen. Sorry, ich sehe auf Jahre keine ATH sondern eher die Kurse von 2016/2017.


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@blister...da gebe ich Dir grundsätzlich recht...ist auch nur ein wüster, dreckiger  Zock von mir, der das etwas irrationale Momentum nutzt...oder auch nicht...kann ja genauso schnell wieder  abstürzen...?

 


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@tschabe...warum gehst Du nicht mit einer Absicherungsposition short,solange Du dem Markt nichts zutraust?Mein ACB Put mit dezentem 2,4 er Hebel läuft seit Wochen wunderbar...ich erwäge noch vor dem 14.1. auf Apha Short zu gehen...und wenn die Shortpositionen erfreulich laufen,werden sie wieder glatt gestellt und der Gewinn zum verbilligenden Nachkauf in meine Favoriten investiert...

 


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @weed1965

@blister...da gebe ich Dir grundsätzlich recht...ist auch nur ein wüster, dreckiger  Zock von mir, der das etwas irrationale Momentum nutzt...oder auch nicht...kann ja genauso schnell wieder  abstürzen...?

 

Ja, wenn man es als Zock sieht und nicht als Investment ist das okay 😉

Meinte nur, weil ich bin auch schon auf Titel reingefallen die ja eine grosse Cashposi hatten und der Sharepreis dementsprechend höher sein sollte. Nun, der Cash war dann bald verbrannt und der Sharepreis noch mehr im Keller.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @tschabe

Na Leute, noch Bock auf die Shitshow? Wer damals den Neuen Markt verpasst hat, kann das hier und heute nochmals miterleben. Inzwischen bin ich soweit, mein komplett Investment in MJ Aktien zu veräußern und den Verlust von etlichen T€ hinzunehmen. Ich glaube inzwischen nicht mehr an das Business...die nächsten Jahre wird nicht viel gehen und am Ende werden 4-5 übrig bleiben und das Geschäft machen. Sorry, ich sehe auf Jahre keine ATH sondern eher die Kurse von 2016/2017.

Jep, MJ Aktien sind wie der weed1965 schreibt momentan nur für Shorter attraktiv. Jeder positive Ausbruch wird wieder geshortet.

Hab mich über den heutigen Apha Preis gewundert, Twitter angeworfen und AHA: Mal wieder ein dicker Shortreport dass die Apha ein Vape Problem hat. Solch unbestätigte Meldungen reichen bei den kleinen Volumen dass es dick in rot läuft. Ob da was dran ist wird hoffentlich wohl bald kommen, von Apha selbst ist wohl wie immer nichts zu erwarten.

Gehen grad all voll auf die Edelmetalle/Miner, ob das der 2020 Kriegshype wird?


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

Bald ist TRST wieder beim Aktienkurs von HEXO und OGI angekommen...krank oder eher beängstigend.

@weed1965 ich handle nicht mit Shorts, da ich bisher ausschließlich long investiert war. An dem Tag an dem ich Shorts kaufe, dreht der Markt ? Vielleicht sollte ich langsam damit anfangen.


Heinz gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

@tschabe...ich bin felsenfest davon überzeugt, dass der Markt in dem Moment explodiert,in dem Du alles glatt gestellt hast??...nein im Ernst...ich bin auch lieber long investiert,da ich mir ja einen positiven Markt wünsche...aber wenn ich merke, dass ein Titel auf Dauer nicht die Kurve bekommt, oder der Markt angeschlagen ist, gehe ich auch mal short ,um meine Werte zumindest teilweise abzusichern...bei weed und ACB hat das bislang gut funktioniert...und die Gewinne nehme ich dann step by step mit, um meine Favoriten nachzukaufen...neben ACB bin ich auch aktuell  für Cron&TLRY short...

 


tom gefällt das
AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1025
Themenstarter  

Ich bin am Abend des 1.1. auf einer Treppe (Stein, 16. Jahrhundert) ausgerutscht (Glatteis) und ein paar Stufen weiter mit dem Rücken wieder aufgeknallt. 

Ich sage euch: Ich habe mich in der Folge daran erinnern dürfen, was wirklich wichtig ist. Sich irgendwann wieder schmerzfrei morgens die Unterhose anziehen zum Beispiel. 

Geld ist auch wichtig, aber nur, um sich den Osteopathen leisten zu können. Oder nötigenfalls jemanden, der das mit dem Schlüpfer übernimmt. 

Vergesst den Rest. Verlorene Lebenszeit.


Heinz, greatdane, TSchabe und 2 weiteren Personen gefällt das
AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

was haben die Extrahierer verbrochen, dass die wieder runter geknüppelt werden?


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1121
 

Jaaaa,wie schade,dass sich meine Labs trotz guter Zahlen seit Wochen so schwer tut?...aus + 30% nun +-0€...aber gut...ich halte an ihr fest, wird schon werden...ACB weiter im downtrend...da läuft mein Turbo Short...IIPR einigermaßen solide unterwegs...True schwächelt auch gerade...mit Trust hab ich mich etwas verzockt...gestern +12%,heute -9%...Achterbahn pur...?...over all wird es wohl leider noch einige Zeit brauchen,bis auch die CBD Schiene eingepreist ist...und dann zeigt sich die Richtung 2020...


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 
Veröffentlicht von: @tschabe

was haben die Extrahierer verbrochen, dass die wieder runter geknüppelt werden?

Vom Korrektürchen zur fetten Korrektur.. aber so lange es keine neuen Lows gibt besteht Hoffnung. Ein baldiges Nasdaq Listing sollte der Labs Schub geben, wenn es denn kommt, noch wären die Bedingungen mit dem Kurspreis nicht erfüllt.

Der Markt ist auch nach dem Jahreswechsel hinüber, von wegen Taxloss selling sei jetzt vorbei 😉


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

wann hatte OGI und Hexo den letzen nicht -5% Tag??? Wahnsinn was da an Wert vernichtet wird. Gab es schon mal einen 9-10 monatigen Downtrend im Aktienmarkt der letzten 20 Jahre?


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

was passiert wohl, wenn Aphria und OGI die Zahlen am 14.01. versammeln...Markt und Titel gegen 0!?


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1448
 

man stelle dich ein langsam ausblutendes Kalb vor...das blutet jetzt 9 Monate. Ich habe glatt gestellt! MJ Aktien und 40T€ Ade! Es kann somit aufwärts gehen, aber ohne mich. Werde es weiter verfolgen, aber Aufgrund der politischen Lage erstmal mein Geld bei mir behalten. LG


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5122
 

Man kann es dir nicht übel nehmen.. der Markt ist ein Trauerspiel ohne Ende! Dementsprechend ist das Interesse auch voll eingebrochen und die einzigen glücklichen am Markt sind Shorter.

Und von der neuen Zahlenrunde sollte man sich ja wirklich nicht zu viel versprechen, wir wissen ja ungefähr was da kommen wird. Entsprechend alle Artikel negativ die es so gibt und alles pocht auf tiefere Kurse. Das sieht man auch am HMJI. Wie will oder sollte man es sehen? Kommt da noch was in ein paar Monaten/Jahren oder nicht?

Deine Extractors hast du auch abgegeben?


AntwortZitat
(@ludgar13)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 99
 

FSD Pharma (8,15 €zz) und Transcanna Holding (1,28zz)geben heute mächtig Gas.

Mal sehen wie lange das hält.

Aurora (1,55 €zz) ist ein Trauerspiel. Was ist das für ein Markt ?


Frau Merkel gefällt das
AntwortZitat
(@friedemann)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 55
 

da muß aurora doch wohl bald mal aufgekauft werden, meine letzte hoffnung. bin jetzt knapp 60 % im minus. hab es verschlafen rauszugehen. oder glaubt jemand an einen totalverlust?


AntwortZitat
Seite 1 / 5
Teilen: