Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Mai

Seite 2 / 4
 

(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Mist, hab den Beitrag übersehen, wenn ich auf dein TV gehe, dann erscheinen auf der "Frontpage" von deinem Account nur die aktuellen Analysen und nicht Ergänzungen zu früher eröffneten Themen. 


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Und wenn wir dabei sind, müssen ändern das der 1. Beitrag in einem Thema oben angepinnt ist auf jeder Seite, zerstört so den Diskussionsflow 😉


tom gefällt das
AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 
Veröffentlicht von: @tom 

@blister erledigt 🙂

11. Mai 2021 12:54, nachdem Du mich darum gebeten hast


Blister gefällt das
AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 
Veröffentlicht von: @blister

Und wenn wir dabei sind, müssen ändern das der 1. Beitrag in einem Thema oben angepinnt ist auf jeder Seite, zerstört so den Diskussionsflow 😉

Erledigt


Blister gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

GrowGeneration hat geliefert!??Und wie!?Habe vor den Zahlen den heutigen Abverkauf zum aufstocken genutzt…


tom gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

…kurze Frage in die Runde…ich habe eine Mail mit der Aufforderung erhalten,mein Abonnement durch Anklicken des betreffenden Links zu bestätigen…ist das korrekt,oder Scam?


AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 
Veröffentlicht von: @weed1965

…kurze Frage in die Runde…ich habe eine Mail mit der Aufforderung erhalten,mein Abonnement durch Anklicken des betreffenden Links zu bestätigen…ist das korrekt,oder Scam?

Einen wunderschönen Vatertag 🙂 Ja, ist kein spam..hatte nen haken falsch gesetzt..sollte jetzt nicht mehr kommen..sorry


weed1965 gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

@tom…merci beaucoup!Und auch Dir einen gechillten Vatertag!?


tom gefällt das
AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 3869
 

Ups..Schlachtfest bei den MSOs heute..


Easy Skanking gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Schöne rebound Action am Markt. 

Die VLNS sehr stark nachdem sie in 3 Tagen 30% liegen gelassen hat. Auch GRWG ganz nett. Ansonsten ein paar News auf dem Schirm:

- VREO mit dezenten Zahlen

- VRNO mit 1,2 Milliarden Shelf Prospectus (da will einer wieder shoppen gehen)

- ACB mit der klassischen Zahlenkatastrophe - aber hat noch 500 weitere Mios zum verbraten, echt schlimm

- Cookies Eröffnung auf dem Strip in Vegas mit dem GTII Ben Kovler

- Viel Vergleiche der sackstarken TRUL Zahlen 

Die Charts Wiederspiegeln leider nicht die guten Zahlen und die Woche war aus meiner Sicht eine Enttäuschung. Klar, der allgemeine Markt mit den Inflationsängsten war nicht von Vorteil und auch nicht das weiter keine Neuigkeiten von Schumer kommen.

Nächste Woche geht es hoffentlich so weiter wie heute!


weed1965 und Osterbek gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Was erwartet uns diese Woche? Es sind wiederum eine Menge Quartalszahlen im Köcher von Columbia Care, The Parent Co., Verano, Greenlane, C21, Marimed, Terrasscend und weitere. 

Columbia hat auf den ersten Blick schon mal sehr gut gewirtschaftet!

Die SP Futures sehen jetzt aber erst mal leicht rot aus. Die Cryptokapriolen werden dann auch noch ihren Beitrag leisten. Ich hoffe ja immer noch dass es eine Sektorrotation in die Cannas gibt. Aber das wird noch eine Weile dauern. Schon unglaublich dass das getweete vom Musk Milliarden verschieben kann. So viel zu einer werterhaltenden Alternative 😆 

Wünsch euch allen eine erfolgreiche Woche!

 


Easy Skanking, Osterbek und tom gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Heute gehts rund an den Märkten!

Cryptos kriegen ihre langersehnte Korrektur, die Chinese schiessen gerade gegen die Commidity-Preise, Futures auf Talfahrt... das könnte ein unschöner Tag werden.

Dies natürlich während weitere Weedstocks happig gute Zahlen veröffentlichen u.a. die Terrascend. Ich hoffe das unser Markt nicht überproportional daran teil nimmt aber leider bin ich dafür schon zu lange dabei. Werde mir ein Put reinlegen wenn wir rot gehen.


Easy Skanking und Berghuette gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Newsmässig heute nicht viel los am Canna-Markt. 

Bei den Titeln auch kaum Bewegungen. Einzig die GAGE wäre hervorzuheben, die geht seit ihrer Listung als US OTC ziemlich steil.

Ansonsten ja wieder schöne Stimmung an den Märkten, die Cryptoleute auch wieder am feiern, zumindest die welche den Dip gekauft haben. Mal kucken ob es das schon war. Gepumpte für Doge und co. gehen ja heute von Musk weiter.. 


Easy Skanking gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

@blister..an dieser Stelle mal meinen ausdrücklichen Dank an Dich für Dein tolles Engagement und Beiträge,lieber Blister!??Ich war in den letzten Wochen sehr viel beschäftigt und konnte daher nicht viel beitragen…habe an meinen Hauptpositionen GRWG,Trul&IIPR nichts verändert und warte auf weitere Impulse und Trends…insbesondere auch darauf,dass wieder ein höheres Volumen zurückkehrt,da dies aktuell noch zu Wünschen übrig lässt und zu dem einen oder anderen weiteren Schwächeanfall führen kann…einzig GRWG habe ich nochmal weiter aufgestockt,da mir die Korrektur bei dem Wert dann doch etwas zu weit ging,obwohl sie fantastische Zahlen abgeliefert haben…aber da sie sich noch immer in einem sportlichen Bewertungsniveau befindet,hat sie 45% vom bisherigen Niveau korrigiert…ist jetzt für mich nur eine Frage der Zeit,bis sie wieder anspringt.Nachdem die Kryptos sich mal wieder im freien Fall befinden,könnte das möglicherweise auch den Cannas zugute kommen,falls das bei den Kryptos abgezogene Kapital in andere Assetklassen routiert,da die altersmässige Anlegerzielgruppe dieselbe ist und auch das Risikoprofil sich ähneln sollte…aber das ist eine reine Theorie meinerseits.Gibt es eigentlich einen aktuellen,politischen newsflow in Richtung weitere Entkriminalisierung,Blister?Hab da in den letzten Wochen nicht mehr viel vernommen.Viele Grüße und schöne Pfingsttage für alle!?


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Danke @weed1965!

Ist nicht verkehrt hast du bei den Ausrüstern etwas nachgelegt. Auch ich habe mir da mehr davon ins Depot gelegt (HYFM, GRWG), die Agrify hab ich mir mal auf die Whatchliste gemacht, die kriegte nach den letzten Zahlen gute Bewertungen.

Und ja, die Volumen sind sowas von dünn insb. bei den MSOs. Politisch ging kaum etwas, der Chuck Schumer tweeted zwar alle paar Tage dass seine Bill kommt aber er wird mittlerweile Chuck Sooner genannt ;). Es wird aber weiterhin angenommen dass er zu viel möchte und womöglich keine Chance hätte sie durch zu bringen. Aber alleine der Vorschlag könnte dem Markt einen Schub geben. Eine Legalisation ist aus Sicht der Experten weiter in die Ferne gerückt und würde den MSOs zu Gute kommen. Die  wären nicht glücklich mit Interstate Handel (mit ein paar Ausnahmen) und Verlust von Lizenzen. Aber da noch niemand wirklich weis wie es kommt, ziehen die einzelnen Firmen schon mal die verschiedenen Optionen in Betracht, wie bspw. Cura die jetzt auf überdimensionierten Outdoorgrow machen will. 

Dann gibt es noch 2 weitere Vorstösse, hier in diesem Artikel sind die insgesamt 3 erklärt: https://www.marijuanamoment.net/key-chairman-plans-to-file-revised-federal-marijuana-legalization-bill-in-house-as-early-as-next-week/  Aber es wird zur Zeit davon ausgegangen dass es schlussendlich auf den Schumer drauf ankommt.

Als weiterer Grund für die Abwärtsbewegung in den USA werden die Restriktionen von einzelnen Banken angesehen (CS und weitere), was dazu führte dass verschiedene Hedgefonds und Kapitalgesellschaften aus ihren Positionen raus mussten. Bspw. wurden von Wasatch 1,2 Mio GTII, 2,7 Mio CL und 2 Mio TER Shares verkauft. Das sind natürlich Volumen die den Kurs massiv beeinflussen.

Wenn wir Pech haben dann wird das mit den Volumen bis zum Uplisting an die grossen Börsen so weiter gehen. Aus dem Grund hat der Seymour vom CNBS ETF auch gemeint dass man solange mit den Kanadiern traden kann, hohe Volumen und Unwissenheit der Anleger. Als bestes Beispiel die Kursbewegung des Totalausfalls Aurora gestern. Verwässerung und der Titel macht +4% und so wie die Aktien raus geben wird ein zweiter Reverse-Split auch nicht lange auf sich warten lassen. Aber eben, Unwissenheit und Zugänglichkeit führt zu solchem Schwachsinn.

Wünsch auch schöne Pfingsten und hoffe das die Sonne mal wieder raus kommt! 


weed1965 gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

@blister…danke für die interessanten Infos!Hatte mich über den zeitweiligen Aderlass bei Cura,Ter&GTII gewundert,aber wenn Hedgies da Millionen abziehen mussten,erklärt das einiges…wäre doch schön,wenn die jungen Wilden mal wieder den Markt befeuern,weil es mit AMC&GME&Microvision,etc…auch nicht mehr läuft…auf der anderen Seite ist es schon sehr nervig,wenn der Schwarm eintrifft und die Kurse explodieren,um danach wieder eingedampft zu werden,sobald der Schwarm weiterzieht…da habe ich einen ruhigeren und seriösen Handelsverlauf doch wesentlich lieber.


Blister gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

Hier ist etwas, das Sie vielleicht interessieren könnte: - https://de.investing.com/news/stock-market-news/alabama-legalisiert-medizinisches-marihuana-2138971


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Jawoll @weed1965, mit Alabama geht einer der konservativsten Staaten der USA einen Schritt in die richtige Richtung. Die Auslegung ist aber eine der strengsten die man im Land sieht. So bleiben Blüten, Vapes, Edibles etc verboten und man sucht Lösungen in klassischer Apothekenform wie Tinkturen, Pillen, Kapseln und co (ähnlich dem Schweizer Modell). Entsprechend kam das als Lachnummer im Land an, die Betroffenen selbst sprechen aber von Meilenstein im stark rückständischen Staat. 

Diese Woche geht es munter weiter mit den Zahlen: 4Front, Tilt, Ayr, Cresco, Planet13, C21, Khiron, weedmd, Flowr, 48north so wie ich das sehe. Evt. kommt auch endlich mal Jushi um die Ecke, die Verzögerung kommt nicht gut an. Wie wir aber die letzten 2 Wochen gesehen haben ging nach den Veröffentlichungen nicht sehr viel. Von dem her erwarte ich jetzt mal nicht zu viel, so lange die Zahlen stimmen. 

Bei Marimed wird gemunkelt das was im Busch ist, der Kurs mittlerweile höher als im Februar Peak und das kann man von kaum einem anderen Titel sagen. Mal schauen ob da was kommt.


weed1965 gefällt das
AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

Da ich wie wahrscheinlich die meisten hier ein Cannabis Jüngling bin, hatte ich mich bis jetzt noch nicht mit anderen psychoaktiven Substanzen beschäftigt. Da ich mich inzwischen auch für andere Projekte interessiere die nicht direkt mit Cannabis zu tun haben, wollte ich mal fragen wie ihr das hier seht. Und ob ein extra Bereich für solche Projekte sinnvoll ist. Als Beispiel

https://ca.finance.yahoo.com/quote/ENBI.CN/?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS8&guce_referrer_sig=AQAAABfUP9nI40MqlFErKtwLl17hxixGlbV7Ld4R9yXNH5qYupHJKYlh78As5EXY1g8LsNo561ufPrHWYWrIPg9lqAkg62WV6BUfj9FnFGL0DNUBzjBaECkyYE2s_zmSEZoiOBGhOX-UdejjGLF_DM5AjWxVmGAgNSAj0laMQD60iMb1

Hier würde mich eure Fachexpertise interessieren.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

@Easy Skanking, im "Offtopic" findest du den Thread "Shroomstocks" den ich vor einem Jahr erstellt habe. Seither hat diese Branche 2 Wellen erlebt wobei es mittlerweile gut zwei Dutzend Titel am Markt gibt. Alles hoch spekulativ, wobei die Grossen wie Mindmed oder Compass bereits eine Milliarden Bewertung haben. Selber habe ich ein Lotterielos im Depot aber eben, sehr spekulativ wie allg. alle "kleinen" Biotechs.


AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

@blister ja klasse, habe ich garnicht mitbekommen. Vielen Dank dafür, wenn du was von Entheon Biomed hälst können wir ihn ja noch mit bei den Shroomstocks aufnehmen! Grüße aus Bayern 😉

PS es gab zeiten vor ca. 15 Jahren wo man sogar in bayern Mushrooms in form von Duftkissen kaufen konnte. Ach ja was für Zeiten 🙂


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

😆 ja wir hatten hier in der CH "Bade-Pilze"

Ja mach den Titel einfach rein wenn er dich interessiert. Kenne mich selber zu wenig aus, verfolge die paar Grossen ein wenig da einige der bekannten Cannabis Analysten auf diese Sparte aufgesprungen sind. Zudem gibt es mittlerweile "unreine" Cannabis-ETFs die mit den Shroomstock ergänzt wurden. Selber finde ich das Thema sehr spannend, was dann schlussendlich dabei für die Firmen raus springt ist zur Zeit aber schwer abzuschätzen. Klar wäre es ein Riesen Markt bei positiven Studien und Zulassungen aber ich denke davon sind wir noch weit entfernt. 

 


AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

@blister

Welche Etfs sind das dann? Ich habe aber das Problem, das die meisten ETFs keine Zulassung in Europa haben. Über welchen Broker handelst du diese dann? Ich bin bei Mushrooms zu genusszwecken sehr vorsichtig und kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das durchsetzt. Inzwischen gibt’s ja selbst in AMSTERDAM nur noch Mushroom Plagiate in Form von Trüffeln glaube ich. Eher dann auch medizinische Anwendungen wie Depression vielleicht.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Müsste ich dir erst raus suchen, da ich ausser dem MSOS keine ETFs in meinem Depot habe. Zudem finde ich Mischformen (Cannabis zusammen mit Pilzen, nicht wirklich sinnvoll) Kenne aber einige die den reinen Psychedelic ETF in ihrem Depot haben: https://www.horizonsetfs.com/etf/psyk  

Selber sinds Shrooms nix für mich und ja, der Freizeitkonsum birgt einige andere Gefahren als das grüne Kraut. Das was man jetzt aber so zu lesen kriegt von den Studien im medizinischen Bereich sieht schon sehr gut aus.

Hier noch die zur Zeit grösste Plattform zu dem Thema wenn du es noch nicht kennst: https://www.reddit.com/r/shroomstocks/


AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

@blister Darf man in der Schweiz eigentlich CBD anbauen??


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 
Veröffentlicht von: @maniac50

@blister Darf man in der Schweiz eigentlich CBD anbauen??

Jep, so viel du willst 😉

Auch kriegt man hier alle CBD Produkte, von Ölen, Hasch, Blüten etc. Im Gegensatz zu DE (0.3%) haben wir hier eine 1% THC Grenze, was für die med. Anwendung sehr zu begrüssen ist.


AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

@blister ach ja da können wir nur von träumen, wenn man das Affentheater mit CBD in DE verfolgt weiß man wo man daheim ist!!! Wir haben zurzeit vermehrt Probleme mit CBD Buds die chemisch aufbereitet sind. Ein Geniestreik der Kriminellen, wenn man bedenkt, dass CBD legal oder teilweise mit viel geringerer strafe angebaut oder gehandelt wird!! Deshalb auch meine Frage, da ich ja im Süden von DE lebe. Danke für deine offenen antworten. Den Rest macht dann meine Fantasie.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4781
 

Das Problem haben wir hier in der CH leider auch und kommt davon dass die CBD Preise so in den Keller sind. Ein Kilo Blüten ist unter 1000 zu haben, da ist die Marge riesig wenn man das mit synthetisch gewonnenen Cannabinoiden versetzt und als THC Gras verkauft.

Eigentlich alles Argumente für eine Legalisierung.


AntwortZitat
(@maniac50)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 141
 

@blister Da bin ich genau deiner Meinung aber der Herr Spahn ist der Meinung das gestreckte Drogen eher abschräken, und Herr Spahn möchte auch nicht, dass Crack legalisiert wird, nur weil es ja gestreckt ist. Das ist so die Logig bei uns. Ungeachtet dessen, dass es regelmäßig Leute umhaut, weil die Chemie rauchen ohne es oft zu wissen. Wahrscheinlich kann ich mir in CH sogar legal CBD aus Spanien oder Tschechien liefern lassen, was dann die Preise natürlich zusätzlich drückt. Alles in allem eine beschissene Situation. Ich hoffe, das die Modelprojekte in CH ein Erfolg werden!! Und wir bald bessere zustände haben. Soviel dazu


Blister gefällt das
AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1102
 

@blister…ich denke man muss hier einfach einen langen Atem und Geduld mitbringen…meine Favoriten wie Trul&GRWG bluten zwar auch schon geraume Zeit vor sich hin,aber nachdem ich schon so lange investiert bin und die GRWG mehrfach nachgekauft habe,befinde ich mich trotz Korrektur immer noch im soliden 3 stelligen Plus…seit gestern springt die GRWG wieder kräftig an…spezielle Nachrichten dazu habe ich aktuell keine gefunden…Du bist ja immer fantastisch informiert…hast Du Gründe hierzu gelesen?


AntwortZitat
Seite 2 / 4
Teilen: