Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Juni

 

(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Das mit dem Wonnemonat war ja nichts - mal kucken ob der Juni nicht ganz so bescheiden ausfällt 😉 


AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1450
 

Moin Blister,

ich habe mich lange nicht sehen lassen, aber ich wollte gerne mal meine Erfahrungen aus Canada mit Euch teilen. Ich weile momentan für 5 Tage in Montreal und die Stadt liegt unter einer dicken Cannabiswolke😉. Ich habe 2 SQDC Stores besucht und bin begeistert. Die Stores sind aufgebaut wie Apotheken und kommen sehr seriös daher. Nimmt dem Cannabis absolut das Schmuddel-Image und wäre auch die richtige Vertriebsform für die deutsche Lagalisierung. Die Auswahl und Qualität der unterschiedlichen Produkte ist sensationell und begeistert. Die Stores waren bei meinen beiden Besuchen sehr gut besucht und eines Tages, werden wir durch Cannabisaktien nochmal steinreich😉. LG ins Forum und bis demnächst.


AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

@tschabe 

Schön von dir zu lesen! 

Und danke für deinen Bericht. Die sehen aus wie Apple Stores. 😍

Ich glaub, ich geh mal Tilray nachlegen. Ist billig heute. 🙄🤣


TSchabe gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Hello @tschabe, toller Erfahrungsbericht von dir! 😀 

Wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich dich nach Rückkehr wieder zu lesen. Was meinst du, kann Deutschland sowas in den nächsten 1,2 Jahren auf die Reihe kriegen? Vielleicht noch ohne die Beginnerfehler von Kanada ;). Auf jeden Fall darf man gespannt sein wie die erste europäische Auslegung sein wird.

Grüße 

p.s. @osterbek, die wird immer billiger 🙄 


Osterbek und TSchabe gefällt das
AntwortZitat
(@tschabe)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1450
 

@blister das in Deutschland in 1-2 Jahren so umzusetzen wird schwierig 😥 vermutlich müsste es über die Apotheken aufgebaut werden, aber meiner Meinung nach gehört es dann als shop-in-shop getrennt voneinander. Bin gespannt ob es überhaupt kommt, aber wenn dann so seriös wie möglich.

 

PS: Tilray werde ich mir für 3.€€ wieder ins Depot legen.

PPS: Ich habe keinen Store ohne Warteschlange erlebt und es riecht tatsächlich überall in der Stadt nach weed😍 Eines Tages, nachdem der Markt bereinigt ist, werden wir alte Höchststände wieder sehen.

 


Osterbek und Blister gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Spezifische Fachgeschäfte wären absolut wünschenswert. Cannabis hat in den Apotheken nur als Medizin seine Berechtigung und nicht als Genussmittel.

Qualitativ darf es aber genauso überwacht werden da niemand Schimmel, Pestizide und co. in seinen Produkten haben möchte.

Wünsche dir weiterhin eine gute Zeit!

p.s. und ja, von der TLRY werde ich bei drehendem Markt auch noch ein paar aufladen. Mein EP vom letzten November ist grauenhaft 😆 


Osterbek gefällt das
AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

Könnte ich bitte mein Geld wieder zurück haben? 😩😩😩


Blister gefällt das
AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

Thailand legalisiert Marihuana

Stand: 09.06.2022 21:47 Uhr

Thailand hat den Anbau und Besitz von Marihuana legalisiert. Das Ministerium für öffentliche Gesundheit des Landes nahm die gesamte Pflanze von der Liste der Betäubungsmittel. Damit ist Thailand das erste Land in Asien, das Marihuana für den medizinischen und industriellen Gebrauch entkriminalisiert. Das Ministerium kündigte außerdem an, es werde eine Million Marihuana-Setzlinge verteilen.

Die Regierung warnte jedoch, das Rauchen in der Öffentlichkeit könne nach wie vor als Belästigung angesehen und mit einer Geldstrafe von 25.000 Baht - umgerechnet rund 730 Euro - geahndet werden. Auch Marihuana-Extrakte, wie zum Beispiel Öl, bleiben illegal, wenn sie mehr als 0,2 Prozent der berauschenden Chemikalie THC enthalten.

Für den Privatgebrauch von Marihuana gelten dagegen eher laxe Regeln. Notwendig sind dazu lediglich eine Registrierung und die Erklärung, dass die Ernte für medizinische Zwecke bestimmt ist. Kontrolliert werden soll voraussichtlich aber nicht, was die Menschen zu Hause anbauen und rauchen.

https://www.tagesschau.de/ausland/thailand-legalisiert-marihuana-101.html


AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

Also normal ist das nicht, was bei Tilray passiert. Hoffe, viele werden ihre Shares halten und eines Tages grillen wir diese Witzfiguren, die glauben, den Preis immer weiter drücken zu können.

Ich jedenfalls sitze wie eine Glucke auf meinem Korb. 🐔🧺 

 

 


OriginalGanjamann gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Jup, geht nicht viel bei TLRY aber auch alle anderen LPs, MSOs und B2Bs wollen nicht.

Es gibt schlussendlich halt auch keinen Katalysator warum die laufen sollten. Und solange dieser ausfällt, solange darf man nicht mit steigenden Kursen rechnen.

Letzte Nacht war mal wieder Diskussion um den SAFE der da doch irgendwie kommen soll aber aus meiner Sicht alles nur Blabla. Der Sommer wird wohl wie die letzten Jahre lang und blutig werden. Ich zumindest mach mir da nichts vor und versuche mich auch nicht zu ärgern.

Ich erhoffe mir dass da in DE der Ball bald ins rollen kommt. Aus dem Grund bin ich momentan auch auf Titel fokussiert die davon profitieren könnten. MSOs, B2Bs und die Hälfte der LPs sind abhängig von den politischen Entscheidungen in den USA. Und da sieht man ja dass all die Wahlversprechen der Demokraten im Sande verlaufen sind. Zusätzlich muss man sich dann auch einfach vor Augen halten das es unter den kommenden Republikaner auch nicht besser wird.

Also SAFE+ oder gar nichts für all die kommenden Jahre. Und falls nichts kommen wird, dann gute Nacht für den Markt. Die Steuern mit 280e fressen alle Gewinne auf und die MSOs (sowie die LPs welche ohne den US Markt auch nur Kohle verbrennen) werden keine rosige Zukunft haben. Darum auch diese Kursbewegung non-stop gegen Süden. 

Man muss sich eingestehen dass dieser Markt die letzten 15 Monate die beste Shortoption überhaupt war. Aber ich will jetzt nicht nur schwarz malen. Wenn SAFE oder eben DE Auslegung (hoffe die vermasseln das Ganze nicht..) kommen, dann sollten gewisse Kurse abgehen wie eine Springfeder.


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Mal wieder ein grüner Tag wäre auch mal nett. Dann kuck ich mir die Zahlen von HEXO an und jup, das wird wohl eher nicht grün heute 😆 

Naja, vielleicht gibts nach dem Blutbad die letzten Tage eine Erholung an den Märkten, je nachdem was heute Nachmittag beschlossen wird.

Augen zu und durch. Hab mir noch einige IMCC für 0.8$ gesnacked, das mag zwar alles etwas dauern aber das wird doch wohl ein Discount sein in ein paar Monaten.

Ansonsten sind auch nur Shorts attraktiv. Nebst den Aktien zerbröselt es ja regelrecht die Cryptoblase und da vor allem die Altcoins. Das sieht doch genauso wie im 2018 aus - der Cannamarkt wäre also ready auch wieder zu starten nachdem sich die dezentralen Luftschlösser auflösen.


AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

Hoffe, die Zinserhöhung ist schon eingepreist. 

Mein Gefühl sagt mir, dass es in unserem Lieblingsmarkt in den nächsten Monaten einen neuen Hype geben wird. Stellt euch vor, SAFE ist safe und Germoney macht Nägel mit Köpfen. 

Ich hoffe allerdings auch, das passiert, bevor sich der Bitcoin erholt. Ich will bisschen umschichten. 

Richtige Bitcoiner lässt das Blutbad übrigens vollkommen kalt, bzw feiern die eher, billig einkaufen zu können. 

Wer seit einem Jahr TLRY hält, den wirft auch die BTC Vola nicht um. Hohe Hodlerschule ist das eher. 😩🤣

 


OriginalGanjamann gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

USA morgen zu, geniesst das lange Wochenende! 😎 


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Eigentlich das ein oder andere Interessante los aber der Markt hängt weiterhin am politischen Zipfel. Stand heute wird da weiterhin nichts gehen und der SAFE müsste aus dem Competes wie erwartet raus sein. Die Algos werden also weiterhin auf negativ laufen.

Mühsam aber halt auch nicht unerwartet.

Geniesst weiterhin einen schönen Sommer und lasst den Markt beiseite liegen. Wenn der Russe noch das Gas abdreht dann haben wir sowieso andere Probleme.

Grüsst euch und Sonnencreme nicht vergessen 😉


AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5263
Themenstarter  

Kurzes Markt-Update:

Weiterhin politische Eiszeit - entsprechend der Markt. Der SAFE war raus und der Markt ging wie geschrieben eine Stufe nach unten. 

Bleibt wohlauf, wenn es was gibt für eine Trendwende bin ich zurück.

 


AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1049
 

😩😩😩


AntwortZitat
Teilen: