Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Februar

 

(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5526
Themenstarter  

Fulminanter Start in den neuen Monat. Grösster monetärer Inflow in den MSOS seit dem 2021. Starke z.T. zweistellige Zuwächse bei den MSOs sowie den LPs - viel besser geht es kaum.

Dies nachdem immer mehr Stimmen aufkommen dass die Herabstufung von Cannabis kurz vor der Tür stehe. Aber die DEA Antwort steht nach wie vor aus!

Der Markt hat schon lange nicht mehr so spass gemacht und wenn man sieht wie wenig Leute davon mitkriegen, könnte das bei entsprechender Nachrichtenlage noch um einiges stärker ausfallen.

Auf eine hoffentlich baldige Deregulierung 😎 


OriginalGanjamann und Osterbek gefällt das
AntwortZitat
(@osterbek)
Aktiver Member
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 1158
 

https://www.reddit.com/r/Aktien/s/HyTtoWwtWs

Ne handvoll Zocker macht sich bereit. 😅 Wer ist Maple Leaf Green World? Gestern Tageskursgewinn von 344%. 🧐

Montag Börse dicht in USA. Aber mit News aus dem Bundestag Mitte der Woche und noch ein paar mehr News (Ukraine, USA?) könnte es jetzt mal wieder pumpen. Bitte.


OriginalGanjamann gefällt das
AntwortZitat
(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 5526
Themenstarter  

Ohje :lol:, kannte dieses Subreddit gar nicht.

Noch nie gehört aber verwundert mich nicht. Die einzigen rein deutschen Titel Synbiotic sowie Cantourage hatten einen guten Kurssprung nach CanG Ankündigung dieser Woche. Für einen Zock okay aber nicht für ein Investment. 

Ein grosses Diskussionsthema wird nun sein in welcher Form denn diese Firmen wirklich davon profitieren können. Laut meiner Info muss künftig medizinisches Cannabis nicht mehr als Betäubungsmittel verschrieben werden. Jeder Arzt sollte somit ein Rezept erstellen können und der Patient hätte die Möglichkeit sich in der Apotheke als Selbstzahler zu versorgen. 

Werden das die Leute tun oder sich doch eher ein paar Clubs anschliessen? Wie lange wird der Prozess gehen bis die Clubs ihre ersten Grows haben? Gehen die Leute in dieser Zeit in die Apotheke? Wie ist der Qualitätsunterschied von med. zu rec. Produkten? Wie unterscheidet sich der Preis?

Alles Dinge die sich erst zeigen werden. Persönlich habe ich eine Meinung dazu aus Erfahrung von Canada/USA aber ob sich dies auf DE übertragen lässt wird sich erst zeigen. 

Die unmittelbaren Profiteure sind die Growshops und Gartencenter, der Schwarzmarkt und am meisten natürlich die legalen Konsumenten. 

Aber erst mal muss das CanG kommen. Die Titel welche den Fuss in der Türe haben sind immer noch die gleichen wie vor ein paar Jahren und da bist du ja mit dabei 😉


OriginalGanjamann und Osterbek gefällt das
AntwortZitat
Teilen:
DeutschEnglish