Herzlich Willkommen im Forum

 Wer meine Seite unterstützen möchte, kann mir gerne einen Kaffee ausgeben

Kurze Einführung un...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kurze Einführung und Vergleich der Ausrüster (SMG, GRWG, HYFM, UGRO)

 

(@blister)
Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4909
Themenstarter  
Kurze Einführung und Vergleich der Ausrüster:
 
Scotts Miracle-Gro Company NYSE:SMG
 
Die Scotts Miracle-Gro Company ist ein US-amerikanischer Hersteller und Vermarkter von Markenartikeln zur Garten und Pflanzenpflege sowie verwandten Bereichen. Dazu zählen vor allem die Produktbereiche Dünger, Pflanzenschutzmittel und Biozide, Substrate, Rasensaatgut usw.
Ihre Tochterfirma Hawthorne Gardening Company ist ein führender Anbieter von Indoor-Anbau Equipment und Zubehör und für mittlerweile knapp 50% der Scotts Verkäufe verantwortlich.
 
Ihre Vielzahl an Produkten werden über grosse Wiederverkäufer, Fachmärkte, Einzelhandel und weitere Kanäle vertrieben.
 
In Mio $
2020
2019
2018
Net Sales
4132
3156
2663
Net Income
767
558
482
Cash
266
421
273
Adj. Ebitda
389
460
64
 
 
1Q2021, Rekordzahlen und zum ersten Mal positiv im 1. Fiskal Quartal (2. und 3. jeweils Saisonbedingt am stärksten). Outlook 2021 wurden entsprechend angepasst mit Zuwachs von 1-6% ( wobei 20-30% für Hawthorne Tochter). Die Scotts verfügt über genügend Mittel, den Wachstum weiter voran zu treiben und es ist nicht mit Verwässerungen zu rechnen. Zudem schüttet sie seit Jahren eine Dividende aus.
 
Aktueller Sharepreis: 238$, Markcap.: 13 Milliarden $
 
 
GrowGeneration NYSE: GRWG
 
Die GrowGeneration besitzt und betreibt hydroponische und organische Gartenfachgeschäfte mit aktuell 52 Standorten verteilt auf 12 Bundesstaaten sowie einen Online Superstore. GrowGen hat tausende Produkte im Angebot von Dünger über Erde, Lampen, hydroponisches Equipment im In-und Outdoorbereich für kommerzielle sowie Home-Grower.
 
Ihre Mission ist es in allen grossen Staaten der USA Markenfachgeschäfte zu betreiben wobei das Management davon ausgeht, dass etwa 1000 solche Stores zur Zeit in Betrieb sind. Bis 2025 wird geschätzt dass der globale Markt einen Umsatz von 16 Milliarden erreichen könnte.
 
 
In Mio $
2020
2019
2018
Net Sales
193
80
n/a
Net Income
5.3
1.3
n/a
Cash
223
13
n/a
Adj. Ebitda
19.2
5.3
n/a
 
Das erst 2014 gegründete Unternehmen steht im starken Wachstum und hat im Jahr 2020 zwei mal für gesamt über 200 Mio. $ verwässert hat. Im 1Q2021 wurden weitere 7 Stores sowie eine Grosshandelsplattform für kommerzielle Grower mit über 10’000 Produkten in über 60 Kategorien (Gewächshäuser, Klimatechnik, Extraktion, Industrie-Equipment) übernommen.
 
Man kann davon ausgehen, dass die GrowGen ihren Kurs weiter fahren wird mit dem Ziel die grösste Growshop Kette für Cannabis in Nordamerika zu werden (gesprochen wird von über 100 Stores in 2023). Dazu wird es aber auch stetig weitere Verwässerungen benötigen um an die finanziellen Mittel zu kommen.
 
Aktueller Sharepreis: 45$, Markcap.: 2.2 Milliarden $
 
 
Hydrofarm Nasdaq: HYFM
 
Die Hydrofarm Holdings Group ist ein unabhängiger Vertreiber und Produzent von hydroponischem Equipment und Zubehör für den kontrollierten Anbau. Sie verfügen über eine Vielzahl an Brands im gesamten Growbereich von Lampensystemen, atmosphärischer Kontrolle, Wassersysteme, Dünger etc. Sie betreiben 6 Zentrallager in den USA sowie 2 in Kanada und beliefern damit hunderte von Fachgeschäfte in ganz Nordamerika.
 
In Mio $
2020
2019
2018
Net Sales
342
235
n/a
Net Income
7
(23)
n/a
Cash
75
23
n/a
Adj. Ebitda
21
(9.5)
n/a
 
Dieses seit 40 Jahren bestehende Unternehmen ist in starkem Wachstum (gesprochen wird von 20-25% im 2021). Trotz dieser schönen Wachstumsraten muss man davon ausgehen dass die Firma weiter kontinuierlich Geld aufnehmen wird um das Portfolio mit weiteren Brands zu ergänzen.
 
Aktueller Sharepreis: 55$, Markcap.: 1.8 Milliarden $
 
 
Urban-gro Nasdaq: UGRO
 
Die urban-gro bietet Planung und Ausführung  von komplexen Systemen für Gewächsräume/Häuser in Europa und hauptsächlich Nordamerika an.
 
In Mio $
2020
2019
2018
Net Sales
26
24
20
Net Income
(5.7)
(8.3)
(3.8)
Cash
n/a
n/a
n/a
Adj. Ebitda
(0.9)
(3.3)
(2.3)
 
Die Urban-gro ist nicht nur bezüglich der Zahlen als schwierig einzuschätzen. Das Wachstum ist eher bescheiden und wird auch weiterhin Geld verschlingen. Zudem sehe ich direkte Konkurrenz zu den grossen Equipmentanbietern die selber ihre Ingenieure und vor allem auch das selbe Know-how anbieten. Zur besseren Beurteilung müsste man evt. andere Ingenieurbüros als Vergleich hinzu ziehen, denn mit ihren 33 Mitarbeitern ist es nichts anderes.
 
Aktueller Sharepreis: 8.3$, Markcap.: 90 Mio $
 
 
Fazit:
 
Die drei Erstgenannten gehören aus meiner Sicht in einen ausgewogenes Depot. Die Gewichtung wird hier allerdings entscheidend sein. Man muss davon ausgehen, dass die GrowGen sowie die Hydrofarm für ihr Wachstum weiter Geld verbrauchen werden. So gesehen gestern bei der Hydrofarm, die sich eine weitere Firma unter die Haube genommen hat und der Markt entsprechend mit einem Abverkauf reagiert hat (-11.5%). Es wird also bestimmt weiter hohe Schwankungen für diese beiden Titel geben, wobei die Bewertung zur Zeit auch nicht gerade tief liegt. Im Vergleich dazu ist die Scotts ein Fels in der Brandung und eher für eine Buy and Hold Strategie. Bei den Anderen sollte man auf jeden Fall variabler Investieren. Der Ausblick für diese Unternehmen ist aber im Zuge der fortschreitenden Legalisierungswelle sensationell, sei es im kommerziellen wie im privaten Bereich.

weed1965, tom und Gulger gefällt das
AntwortZitat
 tom
(@tom)
Admin
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 3872
 

Klasse Aufstellung -danke!


AntwortZitat
(@weed1965)
Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1115
 

@blister…danke sehr,toller Vergleich!??Die Grow ist eher die junge Wilde…Scotts ein schönes,etwas „ruhigeres“ Basisinvestment…ergänzen sich gut.


AntwortZitat
Teilen: